Liebe Handballjunioren und Juniorinnen

Ab sofort kann man sich wieder für die neue HLZ-Saison anmelden. Probetrainings sind nach Absprache möglich und gewünscht (Anmeldung über Beat Rellstab, 079 429 41 59, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wir starten mit einem neuen, voll motivierten und sehr erfahrenen Trainerteam.

Zsolt Györi (Cheftrainer NLB-SG Horgen, B-Lizenz), Haupttrainer HLZ

Beat Rellstab (Juniorenkoordinator SG Horgen/Wädenswil, B-Lizenz), Co-Trainer HLZ, Administration

Sascha Schönholzer (Cheftrainer SG Horgen/Wädi-Talents 2.-Liga, Assistenttrainer U17-Juniorennationalmannschaft), Co-Trainer HLZ, Rookies-Verantwortlicher

Weiter werden uns während der Saisons prominente Trainer unseres Partnervereins Grasshoppers und aus dem Bereich Athletik, Goalietraining und Mentaltraining unterstützen.

Anmeldung für Probetraining mittels Doodle: http://doodle.com/poll/uxe7wsw7q93hve4r

 

Unser gemeinsames Ziel ist klar formuliert:

„Das HLZ Zürichsee will möglichst viele Handballspieler/innen für die Nationalliga und/oder Nationale Mannschaftsauswahlen ausbilden. Wir geben talentierten Handballspieler/innen (Ab U13) die Möglichkeit, unter verbesserten und professionelleren Trainingsbedingungen mehr Trainingsaufwand zu betreiben und mit ihrer Ausbildung zu kombinieren.“

Durch unseren Einsatz garantieren wir euch höchste Kompetenz mit viel Wissen, wie man im Handball Karriere machen kann. Profitiert von dieser einmaligen Möglichkeit individuell schnellstmöglich und effizient weiterzukommen.

Pro Semester kostet das HLZ Fr. 300.00 (Fr. 200.00 ohne Samstagstraining). Bitte fragt bei euren Juniorenverantwortlichen nach, ob sich allenfalls eure Vereine an den Kosten beteiligen.

Trainings sind jeweils am Mittwochs von 16.00 bis 18.30 Uhr (Sporthalle Waldegg, Horgen) und Samstags von  10.30 bis 12.00 Uhr (Sporthalle Rainweg, Horgen)

Für die Anmeldung zum HLZ sendet uns bitte ein E-Mail oder ruft mich für weitere Informationen an.Weitere Infos unter: www.handballsport.ch

Mit sportlichen Grüssen

Beat Rellstab

Das HANDBALL LEISTUNGSZENTRUM ZÜRICHSEE (HLZ) ist gestern erfolgreich gestartet. Unter der Leitung der Trainer Alex Milosevic und Beat Rellstab fanden sich rund 12 motivierte Junioren (darunter 1 Juniorin) im Alter zwischen 12 und 17 Jahren in der Waldegg Sporthalle zum Kick-Off-Training ein. Zuerst wurden alle Spieler einander vorgestellt, danach das offizielle HLZ-Trainingsset (1 Hummel Trikot, 1 Trainings-T-Shirt) sowie der persönliche HLZ-Ordner überreicht. Ziel ist es, dass die Junioren darin ein Trainingstagebuch führen, Wochenpläne und Monatsziele definieren. Ein Informationschreiben an die Eltern wurde abgegeben, ein Personalienblatt mit allen relevanten Daten und Kontaktadressen ebenfalls. Für alle interessierten Eltern findet eine Informationsveranstaltung am 25. September und 2. Oktober (anschliessend an die Trainings, ca. 17.45 Uhr statt.

Nach einem erfolgreichen Startjahr macht das HLZ bis nach den Sommerferien Pause. Danach können sich motivierte & talentierte Spieler und Spielerinnen während eines Monats für das nächste Halbjahr empfehlen. Interessenten melden sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, kontaktieren Cheftrainer Alex Milosevic (076 331 94 04) oder Beat Rellstab (079 429 41 59).

Die Handballclubs aus Horgen und Wädenswil lancieren ein regionales Leistungszentrum. Trainer Alex Milosevic erklärt, worum es geht.

Von Stefan Kleiser

15 Jahre lang war Alex Milosevic Profi-Handballer. In der Schweiz spielte der Junioren-Weltmeister von 1987 für Bern, Thun und Basel in der Nationalliga A. Nach der Aktivkarriere wechselte Milosevic ins Trainermetier. Im Sommer hat der 1,96-Meter-Hüne mit Schuhgrösse 48, der auch das Damen-U20-Nationalteam betreut, bei Horgen angeheuert. In zwei bis drei Jahren soll der diplomierte Trainer Leistungssport Swiss Olympic das aus der NLB abgestiegene Team in die zweithöchste Spielklasse zurückführen.